Bestes Skigebiet Berner Oberland

Wir stellen Ihnen die für uns besten Skigebiete des Berneroberlandes vor:

Lenk – weil ein ruhiges Dorf mit sympathischer Atmosphäre, speziell gut mit Kindern Reka Skiurlaub in der Lenk. Sie möchten Skifahren in der Lenk und den schönen Kurort beschnuppern? Der Skibus ab Mittelland, auch ab Solothurn, ist extrem günstig und umweltfreundlich!

Adelboden – viele Chalet und vernünftige Preise für Ferienwohnungen, schöne Hanglage und mit der Skigebietsverbindung zur Lenk eines der grossen Skigebiet des Berner Oberlandes.

Diemtigtal  – weil sehr rasch erreichbar ab dem Wasseramt

Mürren und Wengen – weil sie autofrei sind und gute Skiferienmöglichkeiten bieten

Skiurlaub Berner Oberland

Skiurlaub Berner Oberland

Ja, klar wir vergessen nicht die Jungfrau Region

Wengen und Mürren sind unsere Favoriten, wenn es um das Autofreie Skifahren im Berner Oberland geht.Die Jungfraubahn verzeichnet allerdings so viele Ski und andere Touristen, dass wir sie nicht noch mehr bewerben wollen. Da ist das Skifahren in Mürren und vorallem in den anderem kleineren Skigebieten des Berneroberlandes (wir wissen es man schreibt Berner Oberland) doch viel besser.

1. Skiurlaub Interlaken

Interlaken ist eine politische Gemeinde des Kantons Bern in der Schweiz. Interlaken liegt im Berner Oberland zwischen Thunersee und Brienzersee. Die beiden Seen werden durch die Aare verbunden, welche durch Interlaken fliesst. Man erreicht ab hier alle Topskigebiete im Oberland rasch mit dem Zug! Die Preise für Übernachten sind allerdings höher als in kleinen Skiorten!

Die Gemeinden Interlaken, UnterseenMattenWilderswil und Bönigen bilden zusammen eine Agglomeration mit etwa 20’000 Einwohnern.

klick cc by sa de.wikipedia.org/

Film Interlaken

hwww.youtube.com

2. Skiurlaub Thun

Thun ist eine politische Gemeinde und Hauptort des Verwaltungskreises Thun des Schweizer Kantons Bern. Die Stadt liegt am Ausfluss der Aare aus dem Thunersee. Thun ist die grösste Garnisonsstadt der Schweizer Armee und die elft grösste Stadt der Schweiz. Thun umfasst etwa 90’000 Einwohner. In Thun kann man natürlich nicht Skifahren, aber die Anschlüsse in wallis sind top. So kann man sowphl im Berner Oberland Skifahren, aber auch im Wallis.

https://de.wikipedia.org/

Film Thun

https://www.youtube.com/watch?v=0U_OL6NNCcQ

https://www.youtube.com/

3. Skiurlaub Simmental

Das Simmental ist ein Tal im westlichen Berner Oberland im Kanton Bern. Diverse Ortschaften nehmen eine wichtige Rolle insbesondere im Wintertourismus des Berner Oberlands ein wie zum Beispiel Lenk oder Zweisimmen. Weitere Übergange sind der Jaunpass, über den man von Boltigen aus nach Bulle im Kanton Freiburg gelangt, sowie das Hahnenmoos, dass die Lenk mit Adelboden verbindet.

https://de.wikipedia.org/

Film Simmental

https://www.youtube.com/

4. Skiurlaub Adelboden

Adelboden liegt im Westen des Berner Oberlands am Ende des Engstligentals. Adelboden liegt auf 1350 m.ü. Meer der höchste Punkt des Gemeindegebiets ist der Grossstrubel mit 3242 m.ü. Meer und der tiefste Punkt ist im Engstligental auf 1045 m.ü. Meer. Die Vegetation ist subalpin und alpin.

In Adelboden gibt es 24 Hotels mit 1291 Betten, 800 Ferienwohnungen mit 10’000 Betten, 28 Gruppenunterkünfte mit 830 Betten, 3 Campingplätze und 40 Restaurants.

https://de.wikipedia.org/

Film Adelboden

https://www.youtube.com/

5. Skiurlaub Spiez

Spiez ist eine Einwohnergemeinde im Verwaltungskreis Frutigen Niedersimmental im Kanton Bern. Spiez liegt am Südufer des Thunersees. Die Gemeinde Spiez erstreckt sich von einer Höhe von 558 m ü. Meer. Die Hauptsehenswürdigkeit ist das Schloss Spiez mit Repräsentationsräumen des 13. bis 18. Jahrhunderts. Auch der ausgedehnte Schlosspark und die über 1000-jährige frühromanische Schlosskirche sehen viele Touristen an.

https://de.wikipedia.org/

Film Spiez

https://www.youtube.com/