Graubünden.ch

Sie finden alle Infos rund um das Skifahren GR auf der Seite www.graubuenden.ch

Graubünden hat rund 40 Skigebiete mit erstklassigen Skipisten. Skikarte Graubünden scrollen!

Aufgefallen für Skiurlaub ab Oktober – November Skiurlaub im Engadin im Berninamassiv. Diavolezza hat am frühsten offen.

Skiurlaub Engadin

Meist schon im Oktober offen – Diavolezza 2978 m über Meer mit tollem Berghotel! Die Anfahrt mit der Bahn ist ein tolles Erlebnis.

 

Skiurlaub im Berghotel Graubünden

Sie haben ein ähnlich gutes Berghotel wie die Hönlihütte in Arosa? Gerne bewerben wir Sie, wenn Sie auch ein Wanderhotel Graubünden sind. Wir bewerben Sie auf unseren Portalen, siehe Nr. Seo Tourismus Schweiz (mehrmals!)

Skiurlaub in einem Berghotel hat viele Vorteile. Da wir keinen autofreien, guten Skiort gefunden haben im KT GR, stellen wir Ihnen hier ausgewählte autofreie Berghotels vor, wo die Luft abgasfrei ist und auch keine Hektik herrscht.

Diese Skihotels sind direkt an einer Skipiste müssen auch mit dem Zug erreichbar sein (und mit Gondelbahn oder Skilift).

Ihr gutes Berghotel Graubünden – Nr. 1 dank Links von guten Berghotels Graubünden oben auf dieser Graubünden Skiseite? – Wir sind auf Seite 1 angelangt, bald zu oberst auf dem Gipfel und autofrei!

GR = Graubünden

GR ist die Abkürzung für Kanton Graubünden. Der Kanton ist flächenmässig ein grosser Kanton und hat viele gute Skigebiete und Wandergebiete.

Traumhafte Bergaussicht inklusive. So behauptet GR von sich die Ferien Region Nr. 1 in der Schweiz zu sein, wenn es um den Skisport in der Schweiz geht. Ab Zürich erreicht man die Skigebiete Graubündens mit dem Schnellzug Richtung Chur. In Landquart steigt man aus, um mit der Rhätischen Bahn nach Davos und ins Engadin zu gelangen. Ab Chur fährt die rhb nach Arosa und viele Busse in die um liegenden Skigebiete. Speziell ist, dass man ab der Alpenstadt Chur direkt aus der Stadt mit der Gondelbahn auf den Churer Hausberg gelangt.